Unser kleines Landwirtschaftsmuseum

Irgendwann und  irgendwo in Irland - Während eines Pubbesuches,  vor  einem brennendem Kamin mit Bekannten entstand an alten Holztischen, mit einem "Pint of Guinness", zwischen Mistgabeln an den Wänden, Torfkarre, Pflug und Egge in den Ecken des Raumes die Idee:

Wir verwandeln unseren alten Schweinestall in Kassuhn zu einem kleinen landwirtschaftlichen Museum!

Dank gut funktionierender Kommunikationswege in der Altmark konnten wir von Bekannten, Freunden, Verpächtern und  Nachbarn diverse schöne, alte Gerätschaften aus Haus und Hof sammeln und diese ihrem heutigen Platz zuzuführen.

Und wir werden heute noch gefragt, ob wir weiter sammeln: JA!

 

Zwar brennt hier kein Kamin, aber wir haben schon einige schöne Abende miteinander in diesem Raum verbracht.

Wir laden Sie herzlich ein während Ihres Besuches in der Villa Kassuhn oder auf Gut Büssen das kleine Museum zu besuchen.